Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum
Douai, Frankreich - 1994

 
 
 

Bauherr
Chambre de Commerce et de l'Industrie, Douai

Nutzfläche
22000 m2


Das Ausstellungszentrum befindet sich in einem aufgelassenen Industriegebiet am Stadtrand von Douai. Das Raumprogramm sieht drei Hallen vor, die in drei Bauabschnitten errichtet werden sollen.
Die erste Halle dient als Mehrzweckhalle und kann neben der Ausstellungsfunktion auch als Konzert- und Veranstaltungshalle genutzt werden. Die Anforderungen für die Installierung einer mobilen Bühne sowie der Zuschauerränge wurden im Entwurf dieser Halle berücksichtigt. Die Hallen wurden so konzipiert, dass die Einheitlichkeit bei Abschluss der einzelnen Bauabschnitte gewährt ist.
Die Einbindung der Hallenvolumen in die neu gestaltete Landschaft war eines der Hauptanliegen.